Die Jugendhilfe Creglingen e.V. ist seit über 60 Jahren auf dem Gebiet der stationären, teilstationären und ambulanten Jugendhilfe mit einer Vielzahl von Angeboten für Kinder, Jugendliche und Familien aktiv. Unser Berufsalltag führt uns täglich vor Augen, dass die Anforderungen an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter angesichts psychisch zunehmend belasteter Klientinnen und Klienten immer komplexer und schwieriger wird.

Dieser Umstand hat uns 2014 ermutigt, mit dem Main-Tauber-Institut eine Fort- und Weiterbildungseinrichtung zu gründen, die zur Professionalisierung pädagogischer und beratender Berufe beitragen möchte. Unsere Angebote richten sich vorrangig an Mitarbeiter/innen aus Jugend- und Behindertenhilfeeinrichtungen, Jugendämtern, Beratungsstellen, Kliniken, integrativen Einrichtungen und (Sonder-)Schulen.

Für das Institut wurden neue Räumlichkeiten am „Stammhaus“ in Creglingen errichtet, in denen bis zu 80 Personen Platz finden.

  • News/Termine

    Familienstützpunkt in Eisingen gestartet Mehr

  • News/Termine

    Über 400 Organisationen unterzeichnen Erklärung für Menschlichkeit und Vielfalt Mehr

  • News/Termine

    Langjährige und hoch geschätzte Leiterin der Sozialen Gruppenarbeit Sabine Matthey in den Ruhestand verabschiedet Mehr

Ihr Ansprechpartner

Gabriele Bachem-Böse
Dipl. Psychologin
Leitung des Main-Tauber-Instituts
Riemenschneiderbrücke 6
97993 Creglingen
Tel. (0 79 33) 92 22-0
E-Mail senden

Unterlagen "Systemsprenger"

Die Unterlagen vom Fachtag "SYSTEMSPRENGER" finden Sie direkt auf der Veranstaltungsseite!

NEWSLETTER

Tragen Sie sich in unsere Mailingsliste ein und erhalten Sie ca. 4 mal jährlich aktuelle Informationen zu unseren Veranstaltungen.