Die Seminarräume des Main-Tauber-Instituts befinden sich in Creglingen im romantischen Taubertal - und wir bemühen uns sehr, gute Gastgeber zu sein. Dennoch erreichen uns viele Anfragen, ob wir unsere Veranstaltungen auch als Inhouse-Seminare durchführen können. Das Interesse und der  Nutzen für die Einrichtungen liegen auf der Hand:

  • Gezielte Weiterqualifikation einer großen Anzahl von Mitarbeiter*innen im Umgang mit einer bestimmten Klientengruppe, in einem bestimmten Arbeitsansatz oder bei bestimmten Problemstellungen
  • Logistische Vorteile durch kurze Wege
  • Niedrigere Kosten als die Schulung der gleichen Anzahl von Mitarbeiter*innen in externen Instituten

Für uns liegen die Vorteile von Inhouse-Seminaren in der relativen Homogenität der Teilnehmergruppe, wodurch wir unser Angebot sehr genau auf die Bedarfe der Teilnehmer*innen abstimmen können. Auch verfügen wir über ein breites Netztwerk an Experten auf verschiedenen Fachgebieten, die wir gemäß den Erfordernissen der Einrichtungen als Referent*innen hinzuziehen können.

Unsere Kernkompetenzen liegen im trauma- und heilpädagogischen Spektrum sowie im Bereich des systemischen Arbeitens.

Das Main-Tauber-Institut bietet außerdem Fall- und Teamsupervision für pädagogische Einrichtungen an.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte über das Kontaktformular an uns oder Sie rufen uns an: (07933) 9222-0.

  • News/Termine

    Unser Bauernhofprojekt Mehr

  • News/Termine

    Erfahrungsbericht eines jungen Flüchtlings Mehr

  • News/Termine

    Robby Clemens: Zu Fuß vom Nordpol in die Antarktis Mehr

  • News/Termine

    Creglinger SoFa e. V. unterstützt Projekte zur gesunden Ernährung Mehr

  • News/Termine

    "Porto-Spende" für Creglinger SoFa e. V. von Netze BW Mehr

  • News/Termine

    Viele Interessierte beim Rundgang und Info-Veranstaltung auf Hoh Uhlberg Mehr

Unterlagen "Systemsprenger"

Die Unterlagen vom Fachtag "SYSTEMSPRENGER" finden Sie direkt auf der Veranstaltungsseite!

NEWSLETTER

Tragen Sie sich in unsere Mailingsliste ein und erhalten Sie ca. 4 mal jährlich aktuelle Informationen zu unseren Veranstaltungen.

In eigener Sache Sommer 2017