Unerwarteter Geldzuschuss für den Creglinger SoFa e. V.

Vor Kurzem gab es großen Grund zur Freude für die Vorsitzende Gabriele Bachem-Böse des Creglinger SoFa e. V. als sie von einer Spende überrascht wurde. Bis in die Karnevalhochburg Köln hatte man von den tollen Projekten des Creglinger SoFa e. V. gehört und die Firma Pixum aus Köln spendete 7.777 € an SoFa. Gabi Bachem Böse und das gesamte Vorstandsteam des gemeinnützigen Vereins waren hocherfreut über den unerwarteten Geldzuschuss, der direkt und unbürokratisch den betreuten Kinder, Jugendlichen und Familien der Creglinger Jugendhilfe e. V. zugute kommt. 

Die Firma Pixum ist ein Online-Shop für Fotoprodukte. Abzüge, Fotobücher, Fotogeschenkideen und vieles mehr kann man bei ihnen gestalten und erwerben. Im zweiten Halbjahr 2020 hatte man die Wahl bei der Bestellung eines Produktes die Mehrwertsteuer-Ersparnis zu behalten oder zu spenden und so konnte man an der "Pixum.Kunden.Spenden-Aktion" teilnehmen. Die Mehrheit der Besteller hatte sich für die Spende entschieden und trug dazu bei, dass mit diesen wertvollen Kleinstbeträgen eine Gesamtsumme von über 500.000 € zusammenkam. Insgesamt konnten Spendengelder an über 40 Hilfsorganisationen ausgezahlt werden, darunter der Creglinger SoFA e.V. Pixum wollte mit dieser Aktion helfen, die Folgen der Coronapandemie zu bekämpfen.

Mehr über die Arbeit des Creglinger SoFa e. V. erfahren Sie hier.

Ihre Ansprechpartnerin

Gabriele Bachem-Böse
Dipl. Psychologin
Leitung des Main-Tauber-Instituts
Riemenschneiderbrücke 6
97993 Creglingen
Tel. (0 79 33) 92 22-0
E-Mail senden