Spendenübergabe des Creglinger SoFa e. V. an die Kraft zu Hohenlohe Schule Weikersheim

Große Freude herrschte an der Kraft zu Hohenlohe Schule in Weikersheim, da sie eine Spende in Höhe von 1.000,-- € des Creglinger SoFa e. V. (Verein der Freunde und Förderer der Sozialarbeit und der Unterstützung von bedürftigen Familien und Einzelpersonen Creglingen e. V.) entgegen nehmen durften. Der Creglinger Sofa hat satzungsgemäß zum einen den Zweck die Schulsozialarbeit und Projekte zu unterstützen und zu fördern. Zum anderen können junge Menschen und ihre Familien, die von der Jugendhilfe Creglingen e. V. betreut werden, Hilfeleistungen bekommen. Der Creglinger SoFa. e.V. finanziert sich hauptsächlich über seine Mitgliedsbeiträge und Spenden. Dieses Mal fiel die Wahl für eine finanzielle Unterstützung von Projekten auf die Förderschule in Weikersheim. Der Wunsch kam aus den Reihen der eigenen Vorstandschaft, ein Projekt zur gesunden Ernährung zu fördern. Weiterhin ist allgemein bekannt, dass die Förderschulen in der materiellen Ausstattung vergleichsweise nicht so gut gestellt sind wie andere Schulformen.

In der Kraft zu Hohenlohe Schule wird sehr großen Wert auf gesundes Essen gelegt, welches in der Konzeption der Schule fest verankert ist. Jede Woche gibt es einen frischen Obstkorb für die Schüler und auch die Pausenbrote und Getränke dürfen nur aus gesunden Nahrungsmitten bestehen. Die Schüler kochen unter Anleitung ihrer Lehrerin zwei Mal pro Woche für die Schüler, die in der Mittagsbetreuung sind. Zu diesem Zwecke wurden auch zwei Hochbeete angeschafft und bepflanzt, um mit selbst angebauten Gemüse zu kochen. Die Schüler lernen so den Umgang mit frischen Lebensmitteln und Nachhaltigkeit kennen. Gemüsereste werden direkt an die schuleigenen Hasen verfüttert, so entstehen kaum Essensabfälle. Rektorin Martina Kuhn berichtete, dass die Konzeption zur gesunden Ernährung gut von den Schülern und Eltern angenommen wurde. Besonders stolz ist die Schule auch auf ihre Bienenstöcke, an denen eine Imkerin gemeinsam mit den Schülern schuleigenen Honig produziert. Die beiden Vorstandsmitglieder des Creglinger SoFa e. V. zeigten sich beeindruckt von den interessanten Projekten rund um das Thema zur gesunden Ernährung. Mit dem Geld von SoFa können die laufenden und neuen Projekte finanziert werden, und kommen so direkt den Kindern zugute. Wer an einer Mitgliedschaft oder Spende an den Creglinger SoFa e. V. interessiert ist, kann sich unter www.creglinger-sofa.de informieren.

Ihr Ansprechpartner

Dr. phil. Jan Volmer
Leitung Main-Tauber-Institut
Riemenschneiderbrücke 6
97993 Creglingen
Tel. (0 79 33) 92 22-24
E-Mail senden