MC Argo Riders zu Gast in Creglingen

Bei der Jugendhilfe Creglingen e. V. gab es großen Grund zur Freude. Mitglieder des Motorradclubs MC Argo Riders e. V. waren in Creglingen zu Gast und übergaben dem Geschäftsführer der Einrichtung Werner Fritz eine Spende in Höhe von 1.200,- €. Der von Präsident Pepp ins Leben gerufenen Hohenlohe-Taubertal-Run wird seit 2012 im Wechsel von verschiedenen Motorradclubs ausgetragen, meist in Verbindung mit einem Jubiläum. In diesem Jahr feierte der Motorradclub sein 35-jähriges Bestehen und richtete im Juli den Run aus. Hierzu werden eigens für den Run angefertigte T-Shirts verkauft, deren Erlös zu 100 Prozent gespendet wird. Dazu kommen noch Spenden von weiteren Clubs, Privatpersonen und den Mitgliedern der Argos selbst. Schon zum vierten Mal konnte der Motorradclub eine schöne Summe spenden. So können die Biker aus dem Taubertal stolz auf ihre bisherigen Spenden an die Station Regenbogen der der Uni Würzburg, Anne Philipp aus Röttingen und den Bau einer Grundschule auf den Philippinen zurückblicken. Dieses Jahr ging nun die Spende an die Jugendhilfe Creglingen e. V., die den Betrag für die Errichtung eines Kletterspielplatzes auf Hof Uhlberg verwenden wird.

Ihre Ansprechpartnerin

Gabriele Bachem-Böse
Dipl. Psychologin
Leitung des Main-Tauber-Instituts
Riemenschneiderbrücke 6
97993 Creglingen
Tel. (0 79 33) 92 22-0
E-Mail senden